Der tägliche News-Service
für Schmetterling-Partner
Kompakt. Schnell. Nützlich.
Jetzt kostenlos anmelden >>



Kinderleicht durch die Pauschalreiserichtlinie


Liebe Schmetterlinge,

damit Sie alle Fragen und Antworten rund um unser Schmetterling PRRL-Quiz auf einen Blick haben, finden Sie hier unser Dossier.

Frage 1
Welche Reisekategorie hat der Gesetzgeber neu entwickelt?
Lösung: verbundene Reiseleistung
Frage 2
Welche Reisekategorien gibt es noch?
Lösung: Einzelleistung, Pauschalreise
Frage 3

Was beinhaltet eine Pauschalreise?
Lösung: Mindestens zwei verschiedene Arten von Reiseleistungen für den Zweck derselben Reise
Frage 4
Was verbindet eine verbundene Reiseleistung?
Lösung: zwei Reiseleistungen für dieselbe Reise innerhalb von 24 Stunden
Frage 5

Muss ich für eine Einzelleistung ein Formblatt ausgeben?
Lösung: nein, es gibt gar kein Formblatt für Einzelleistungen
Frage 6
Wann muss ich Formblätter ausgeben?
Lösung: Bevor ich die vom Kunden gewählte Reise einbuche
Frage 7
Müssen Formblätter vom Kunden unterschrieben werden?
Lösung: Nein, es reicht, wenn das Formblatt dem Kunden ausgehändigt wird, eine Unterschrift ist aber ein guter Nachweis das dieser sie erhalten hat.
Frage 8
Kann ich für eine verbundene Reiseleistung EINE Rechnung stellen?
Lösung: Einzelne Rechnungen, zusammen bezahlen
Frage 9
Ein Kunde bucht heute einen Flug und bucht innerhalb von 24 Stunden bei mir ein Hotel für die Flugreise. Ist das dann eine verbundene Reiseleistung?
Lösung: Ich muss das Hotel gezielt dem Kunden angeboten haben, dann ist es eine verbundene Reiseleistung und ich muss ein Formblatt ausgeben.
Frage 10
Die Kunden buchen bei mir ausschließlich online. Gelten dieselben Regelungen bzgl. der PRRL?
Lösung: Nein, es gibt Ausnahmeregelungen für den Onlinebereich (verbundene Online Verfahren)
Frage 11
Welche Versicherungen muss ich haben um gut für die PRRL abgesichert zu sein?
Lösung: Eine Insolvenz Versicherung bei Agentur Inkasso und optional Veranstalter Haftung und Vermögensschadenhaftpflicht
Frage 12
Ein Kunde bucht verschiedene Hotels in den USA bei verschiedenen Veranstaltern für eine Selbstfahrer Rundreise. Welches Formblatt gebe ich aus?
Lösung: Es sind Einzelleistungen EINER Reiseart und er bucht bei verschiedenen Veranstaltern. Es sind Einzelleistungen, dafür gibt es kein Formblatt.
Frage 13
Mein Kunde hat ein Hotel gebucht und vom Hotel auch einen Mietwagen. Welches Formblatt gebe ich aus?
Lösung: Ein Pauschalreise Formblatt da der Hotelier zwei Leistungen zusammen als Pauschalreise anbietet.
Frage 14
Mein Kunde bucht bei mir über einen Veranstalter ein Hotel in Hamburg und vom selben Veranstalter Musical Eintrittskarten dazu. Das Hotel kostet € 1000.- und die Musical Karten € 180.- Welches Formblatt gebe ich aus?
Lösung: Es ist eine Pauschalreise, ohne die Zusatzleistung würd der Kunde nicht nach Hamburg reisen.
Frage 15
Mein Kunde bucht eine Kreuzfahrt. Welches Formblatt gebe ich aus?
Lösung: Pauschalreise Formblatt
Frage 16
Ab wann muss ich denn nun die Formblätter ausgeben?
Lösung: Für alle Buchungen ab dem 1. Juli 2018.
Frage 17
Als Reisebüro habe ich mit der PRRL vorvertragliche Informationspflichten. Welche sind das? (Beispiele)
Lösung: Alle Beispiele sind richtig.
Frage 18
Der Kunde war unzufrieden im Urlaub und möchte das bei Ihnen reklamieren. Helfen Sie dem Kunden?
Lösung: Ja, laut der neuen Richtlinie bin ich verpflichtet die Mängelanzeige unverzüglich an den Veranstalter weiter zu leiten.
Frage 19
Der Veranstalter bestreitet nach einem Jahr, dass die Mängelanzeige von mir eingegangen ist. Der Kunde ist sauer. Muss ich dem Kunden und dem Veranstalter nun nachweisen dass ich die Mängelanzeige rechtzeitig weiter geleitet habe?
Lösung: Ich muss zwei Jahre lang nachweisen können, dass ich die Mängelanzeige rechtzeitig weitergeleitet habe.
Frage 20
Wir vermitteln viele Tagesreisen. Unterliegen sie dem neuen Pauschalreiserecht?
Lösung: Ja, wenn Sie den Beitrag von 500€ übersteigen. Ja, wenn die Tagesfahrt länger als 24 Stunden dauert und eine Übernachtung enthält.
Frage 21
Ich vermittle einfach nur noch Reisen im Direktinkasso. So kann ich als Vermittler niemals vesehentlich Veranstalter werden.
Lösung: Wenn eine Übernachtung und ein Flug kombiniert werden und als "Paket" angeboten werden, wird der Vermittler zum Veranstalter, egal welche Inkasso Art.
Frage 22
Was soll das ganze eigentlich?
Lösung: Die Pauschalreiserichtlinie stärkt den Verbraucherschutz und in allen EU-Mitgliedsländern soll das gleiche Recht gelten (Vollharmonisierung).
Frage 23
Mein Kunde hat mir gerade eine Mängelanzeige von seinem Urlaub gebracht. Dieser ist aber schon 6 Monate her. Die brauche ich gar nicht erst weiterzuleiten, da die Frist von einem Monat nach Reiseende abgelaufen ist. Stimmt das?
Lösung: Stimmt nur teilweise. Ab einem Monat nach Reiseende kann der Kunde noch eine Mägelanzeige machen aber nur noch direkt beim Veranstalter und nicht über uns.
Frage 24
Ich weiss nicht woher ich die Formblätter bekomme. Kann ich mir selber welche erstellen?
Lösung: Nein, die Formblätter müssen einheitlich sein.